Shimano setzt nun nach Sram nun voll auf Singlechainring - und nimmt das ernst Soeben wurden einige neue 11-fach-Komponenten für die XTR- und Deore-Gruppen vorgestellt. Neu ändern sich die Zahnprofile. Dadurch gleitet die Kette optimal auf dem Kettenblatt und zugleich werden die Antriebsgeräusche und der Verschleiß minimiert. Die Einfach-Kettenblätter werden dadurch noch besser ohne Kettenabspringer funktionieren. [caption id="attachment_10351" align="aligncenter" width="365"] Dynamic_Chain_Engagement.jpg[/caption] Neu ist eine Deore-XT-Kassette für 1x11-Antriebe, die mit einer Abstufung von 11 bis 46 Zähnen die Übersetzungswünsche für Enduro-Fahrer berücksichtigt. Das Zielgewicht der für den Einsatz in XTR- und XT-Systemen geeigneten CS-M8000 Kassette liegt bei 450 g. Ein neues Kettenschloss für 11-fach-Ketten wurde ebenfalls entwickelt. Es soll eine schnelle, werkzeugfreie Montage der Kette unterwegs oder auf dem Trail ermöglichen. Shimano 11-46 am Bike ist eine gute Sache. Denke über die Verwendung am Tandem mit Rennlenker nach. Sollte nämlich gehen.