Für jeden Fahrradfahrer ist der ICE ein Graus, weil eine Fahrradmitnahme in den schnellen ICE-Zügen der Deutschen Bahn generell nicht möglich ist. Die Deutsche Bahn scheint hier jedoch für die Zukunft die Weichen gestellt zu haben fûr eine neue ICE-Generation für die Fahrradmitnahme. Dies geht zumindest aus einer Bildergalerie über dpa verbreiteten und von zahlreichen Tagesmedien aufgenommen Meldung hervor. Demnach soll die neue Zuggeneration ICE 4 eine Lösung für die Fahrradmitnahme bieten. Insgesamt 8 Velo Stellplätze pro Zug seien vorgesehen. Grundlage für die Meldung war eine Erklärung des CSU-Wirtschaftsexperten Erwin Huber, der sich auf ein Schreiben der D-Bahn beruft. Die ersten Züge der Generation ICE 4 könnten dem Vernehmen nach ab dem Jahr 2017 über die Schienen rollen. Erst vor kurzem hatte die Deutsche Bahn im Rahmen eines neuen Fernverkehrskonzepts die neue Zug-Generation Intercity 2 vorgestellt und auch dort explizit auf die Möglichkeiten der Fahrradmitnahme hingewiesen. (Neue ICE-Generation Fahrradmitnahme)