1. XXXL Titan Mass-Rahmen von HILITE-Bikes

    February 22, 2017
    Grosse, schwere fahren verlangen einem Fahrradrahmen viel mehr ab als normal- oder leichtgewichtige Fahrer. Bei der Auswahl sollte auf die Belastbarkeit wie auch auf die Steifigkeit geschaut werden. Wir bieten Ihnen Räder respektive XXXL Titan Mass-Rahmen an, die auf Sie optimiert werden.


    Nicht wenige unserer Kunden haben haben eine Körpergröße über 2m. Erst kürzlich wieder ein Kunde mit 2.05m. Selbstredend ist das Körpergewicht bei der Größe auch schnell über 100kg. Kunden mit 120-130kg brauchen dahingehend auch auf die Bedürfnisse angepasste XXXL Titan Mass-Rahmen. Bei Carbonraehmen ist man hier was Größe aber auch Maximalgewicht angeht schnell über dem Limit. Risse im Rahmen sind da nach wenigen tausend Kilometern keine Seltenheit (Tour1-2017 S.29). Viele Hersteller schreiben Gewichtslimite ins Kleingedruckte der Gebrauchsanweisung. Aber dies ist ja nicht Sinn und Zweck eines Sportgerätes. Unsere Lebenslange Garantie auf den Erstbesitzer eines HILITE Titan-Mass-Rahmen schafft noch zusätzlich Vertrauen welche man bei Alu oder Carbon lange suchen muss. Auch müssen hier Anbauteile und Laufräder der erhöhten Belastung angepasst werden. Die Nutzung von Standardlaufrädern aus dem Regal ist da Kontraproduktiv, da diese nicht auf so hohe Belastungen ausgelegt sind. Kurbeln und Bremsen werden ebenfalls auf das Systemgewicht angepasst.


    Solche Räder benötigen Beratung und sind immer individuelle Projekt wo jedes Teil auf den Kunden abgestimmt wird. Unsere hier liegt auch unser grosser Vorteil als Mass-Rahmenbauer. Wie können nahezu jedes Rohr in Länge und Durchmesser verbauen und auch das Rahmendesign entsprechend anpassen und verstärken. Eine durchdachte Konstruktion bekommt dadurch mehr Reserven.


    Wobei die Nutzungsgrenze eine Fahrrades sehr stark vom Fahrer abhängt. Wie schwer, Fahrstil und vor allem wie stark ist der Antritt hat einen Einfluss. Aber generell kann gesagt werden das leichtere Rahmen weniger lange halten als schwere Rahmen. Daher ist von Leichtbau abzusehen, wenn man so ein Rad sehr lange fahren möchte. Man weiss aus der Praxis das das absetzten auf das Oberrohr eines Carbon Rahmen bei schweren Fahrern schon zu Rissen/Bruch führen kann.


    Sicherheitsrelevante Teile wie Gabeln, Lenker und Vorbauten müssen mit Bedacht ausgewählt werden. Bei den Laufrädern haben sich klassisch eingespeichte Laufräder (handeingespeicht) mit klassischen haben, Speichen und Felgen bewährt. Mit den entsprechenden Teilen ergibt dies ein steifes und haltbares Laufrad. Je nach Marke und Budget auch sehr unterschiedlich im Preis.


    Wenn Sie bei HILITE ein ein XXXL Titan Mass-Rahmen in Auftrag geben, bekommen Sie schriftlich fuer Ihre Konstruktion in Verbindung mit den Anbauteilen ein belastbares Systemgewicht mitgeteilt.


    Wir haben bereits steife und stabile XXXL Titan Mass-Rahmen respektive Fahrräder (Rennrad, MTB und Trekking) gebaut für Kunden die ein Systemgewicht von 180kg gebraucht habe, Körpergrößen von bis zu 2.05m und Innenbeinlaengen von 110cm. Rahmen bis 68cm wurde bereits gebaut.


    Hier einige Beispiele. Bei den Riesenrädern wurden immer 29er Laufräder verbaut. Aber selbst in einem solchen grossen Rahmen kommen diese verhältnismäßig klein vor.






  2. Pinion Getriebe Fahrrad mit Gates Carbon Drive– jetzt bei uns in Basel testen

    February 22, 2017

    Es gibt Alternativen zu Kette und Kettenschaltung: Das HILITE Theon vereint mit Gates Riemen und Pinion 18-Gang (alternativ mit einem Getriebe der C-Linie) zwei vorausschauende Technologien zu einem Sorglos-Fahrradantrieb. Auch hat es immer mindestens ein Titan Pinion Getriebe Fahrrad in der Ausstellung zum testen.

    Ein Pinion Getriebe Fahrrad steht bei uns jederzeit zum Anschauen und Ausprobieren bereit.

     


  3. Kindernay 14 oder Rohloff Speedhub Nabenschaltung

    February 09, 2017


    Kindernay 14 oder Rohloff Speedhub Nabenschaltung?
    Das norwegische Unternehmen Kindernay bringt in diesem Jahre eine neue 14-Gang-Nabenschaltung auf den Markt. Das Unternehmen wirbt damit, bereits für namhafte Autohersteller wie Porsche, VW und BMW Getriebeteile entwickelt zu haben.
    1400 Gramm soll die neue Nabenschaltung von Kindernay wiegen, plus 100 Gramm für den Käfig, genannt Kindernay SWAP, in dem das austauschbare Nabengetriebe Platz findet. Ein weiteres charakteristisches Merkmal der Kindernay ist der hydraulisch betätigte Gangwechsel.

    Kindernay 14 oder Rohloff Speedhub - einige Fakten und Daten
    Das Gewicht
    Für viele ambitionierte Radfahrer spielt das Gesamtgewicht ihres Rades eine herausragende Rolle. Ein direkter Vergleich zwischen der Rohloff Speedhub und der Kindernay 14 ist jedoch nur bedingt möglich, da unterschiedliche Werte veröffentlicht werden. So bezieht sich Wikipedia bei der Gewichtsangabe auf die deutsche Zeitschrift "Stiftung Warentest": "Mit 1,7 kg ist die Nabe kaum schwerer als eine Shimano XT-Kettenschaltung, jedoch vergleichbar mit anderen Nabenschaltungen." Fest steht, dass der Gewichtsunterschied zwischen beiden Naben inklusive aller Nebenteile (Schalthebel, Hydraulikleitung bzw. Schaltzug etc.) maximal 200 Gramm betragen dürfte. Genauere Tests von unabhängiger Seite bleiben abzuwarten

    Gesamtübersetzung und Abstufung
    Die Gesamtübersetzung der Rohloff liegt bei 526 Prozent gegenüber 543 Prozent der Kinderney-Schaltung. Die Abstufung ist bei beiden Modellen gleichmäßig und liegt für die Rohloff bei 13,6 Prozent gegenüber 13,9 Prozent bei der Kindernay.

    Hydraulischer Gangwechsel
    HYSEQ nennt sich das hydraulische Schaltsystem der neuen Kinderney-Schaltung. Ob dies gegenüber der Rohloff-Schaltung einen Bedienungsvorteil bedeutet und wie sich diese anspruchsvolle technische Lösung auf Dauer bewähren wird, bleibt abzuwarten. Allgemein gilt, dass die hydraulische Kraftübertragung im Bereich Bremse sich absolut bewährt hat durch Langlebigkeit und Wartungsarmut. Die Frage Kindernay 14 oder Rohloff Speedhub lässt sich aber vorerst auch in diesem Punkt nicht eindeutig zugunsten des Neulings entscheiden.

    Kindernay 14 - ein Getriebe für mehrere Räder nutzbar
    Kindernay wirbt mit der Möglichkeit, das Getriebe problemlos für mehrere Räder nutzen zu können. Allerdings ist dafür ein hoher Aufwand erforderlich. Denn das Getriebe benötigt beim Umbau in ein anderes Rad in jedem Fall sämtliche Nebenaggregate wie Schalthebel, Hydraulikleitung etc. Dies dürfte nicht ganz billig sein und nur für wirkliche Fahrradenthusiasten in Frage kommen.



    Rohloff Speedhub - tausenfach bewährt, Kindernay 14 - technisches Neuland
    Noch fällt es schwer, einer der beiden Schaltungen den Vorzug zu geben. Es fehlt einfach an aussagekräftigen Tests.
    Punkten kann die Rohloff mit ihrer bewiesenen Zuverlässigkeit und Robustheit. Es muss sich erst zeigen, ob das neue Produkt von Kindernay hier mithalten kann.
    Immer mal wieder ist vom störenden Geräuschpegel der Rohloff Schaltung in bestimmten Gängen die Rede. Ob die Kindernay in Sachen Akustik überzeugen kann, wird sich zeigen.
    Gespannt sein darf man auf den hydraulischen Gangwechsel. Nicht auszuschließen ist, dass diese Form der Kraftübertragung das Schalten noch geschmeidiger machen wird.

    Wir haben bereits ein Getriebe geordert um auch baldmöglichst eigene Erfahrungen mit der neuen Kindernay 14 zu sammeln. Falls jemand Interesse an einem Mass-Titanfahrrad mit der Kindernay 14 hat bitte melden. Sicher können wir hier für das erste gebaute Kindernay Fahrrad eine gute Offerte machen.


  4. Neue Swiss Post Fahrrad Sondermarken erhältlich

    February 02, 2017

    Das ist doch mal wieder schöne Swiss Post Fahrrad Sondermarken.



    Aus der Draisine wurde das Velo. Dieses Jahr feiert es seinen 200. Geburtstag. Die Post gesellt sich zu den Gratulanten. Zum Jubiläum gibt sie zwei Sondermarken «200 Jahre Velo» heraus. Die 1-Franken-Marken sind schwarz weiss und zeigen eine Draisine sowie ein modernes Velo. An Philatelisten richtet sich ein limitierter Spezialbogen in Form eines Fahrrads. Die Briefmarken sind bei der Swiss Post erhältlich.