1. HILITE-Bikes.com unterstützt gemeinsam mit seinen Kunden «Velos für Afrika»

    November 29, 2010

    Occasions-Velo Bikes für Velo für Afrika

    Occasions-Velo Bikes für Velo für Afrika


    Liebe Kunden, liebe Radsport-Interessierte, liebe Biker,


    heute möchten wir Sie auf ein soziales Projekt aufmerksam machen, welches uns, dem Team von HILITE-Bikes.com, besonders am Herzen liegt.


    Occasions-Velos für «Velos für Afrika»

    Das Nord-Süd-Projekt «Velos für Afrika» wurde von den Recycling-Werkstätten Gump- und Drahtesel in Liebfeld ins Leben gerufen. Zusammen mit der gemeinnützigen «Stiftung für soziale Innovation» und anderen Partnerorganisationen exportiert «Velos für Afrika» jedes Jahr rund 7000 Velos sowie viele Ersatzteile aus der Schweiz nach Afrika. Das in über 18 Jahren geknüpfte Netzwerk von Sammelstellen und Recycling-Werkstätten schlägt beharrlich und mit einfachsten Mitteln eine materielle und mentale Brücke vom hiesigen Überfluss zum Mangel in den Entwicklungsländern. Denn in Afrika erfüllen ausgediente Schweizer Qualitätsvelos eine wichtige wirtschaftliche Rolle. Sie machen Menschen mobil und bringen Bewegung in den afrikanischen Arbeitsmarkt. Als günstiges Transportmittel und Lastenfahrzeuge fördern sie die regionale Entwicklung nachhaltig. Die Errichtung von Werkstätten und Netzwerken ermöglicht ein Leben mit Perspektiven im Norden wie im Süden.
    Weitere Infos zu «Velos für Afrika» gibt es hier.

    Kontakt für Fragen bei Gump: matthias-maurer(at)gump-drahtesel.ch


    Das Angebot von HILITE-Bikes.com

    HILITE-Bikes.com bietet seinen Kunden die Möglichkeit «Velos für Afrika» zu unterstützen und somit soziale Verantwortung zu übernehmen. HILITE-Bikes nimmt vom Kunden dessen altes, ausgedientes Velo entgegen und gibt es an «Velos für Afrika» weiter. Als Dankeschön für diese gute Tat gewährt HILITE-Bikes dem Kunden einen Rabatt von 5 % auf den Kauf eines Neuvelos. Der Kunde hat zudem die Option den Kaufrabatt (bei Abgabe eines Altvelos und Kauf eines neuen Velos) direkt an «Velos für Afrika» zu spenden. In diesem Fall erhöht HILITE-Bikes den Spendenbetrag um 25%.

    Weitere Infos zum «Velos für Afrika»-Angebot von HILITE-Bikes finden Sie hier.

    Kontakt für Fragen: biagio(at)hilite-bikes.com


    Über HILITE-Bikes.com

    HILITE-Bikes.com ist der neue Schweizer Velo-Hersteller von Alu- und Carbon-Moutainbikes, Rennrädern, Trekking-, City- und Triathlon-Bikes. Mit der Philosophie, leichte und zugleich stabile Fahrräder zu produzieren, lässt HILITE-Bikes Rahmenmodell, Ausstattungsmatrix, Farbdesign und Vermaßung zu einem perfekt auf den Kunden abgestimmten Gesamtkonzept verschmelzen.

    Weitere Infos finden Sie hier auf der Homepage unter: www.hilite-bikes.com


    Sie als Leser dieses Blogs können unsere Aktion unterstützen, indem Sie diese Information weiterleiten und verbreiten! Dafür bedanken wir uns bei Ihnen ganz herzlich im Voraus!


    Mit besten Grüßen,


    Ihr Team von HILITE-Bikes.com


  2. Neue Shimano XTR 980 Disc Gruppe XC Race/Trail ohne Naben Modell 2011

    November 28, 2010

    Shimano XTR Disc Gruppe XC Race/Trail ohne Naben Modell 2011

    Shimano XTR Disc Gruppe XC Race/Trail ohne Naben Modell 2011


    Seit Monaten sehnsüchtig erwartet, jetzt endlich raus und auch an unseren Rädern: Schaltungsgigant Shimano präsentiert seine überarbeitete neue Topgruppe XTR in völlig neuem Gewand. Die neueste Errungenschaft der Japaner: ein zweigleisiges Konzept für XTR 980 Cross Country und XTR 980 All Mountain.


    Purer Individualismus – mit der XTR Komplettgruppe 2011 von Shimano

    Die XTR 980 bietet mit ihren umfangreichen Komponenten die bestmögliche Anpassung an den individuellen Anspruch und ist zugeschnitten auf Deinen persönlichen fahrerischen Anspruch. Die innovativen Funktionskomponenten der XTR 980 umfassen die neue 10-fach Dyna-Sys Schaltungs-Technologie sowie die Ice-Tec Kühlungstechnologie für die Scheibenbremsen und stellen das Nonplusultra im Mountainbike-Sektor dar.


    Einsatzbereich erweitert – Cross-Country- und All-Mountain-Version

    Die neue XTR basiert auf einem neuen Grundgedanken: "Rider Tuned" nennt Shimano die Tatsache, dass die XTR-Gruppe nun zweigleisig fährt. Das neue Konzept mit speziellen Teilen erweitert den Einsatzbereich deutlich: Die neue XTR soll Cross-Country-Racer (XC) genauso ansprechen wie All-Mountain-Piloten (AM).


    Und anbei der Blogeintrag zu den einzelnen Komponenten Gewichte der neuen Shimano XTR 980.


    Nun an allen HILITE-Bikes verfügbar, wie z. B. an unserem XC Fully Onyx FL Carbon oder unserem All-Mountain-Bike Sunfire.


  3. Steve und sein XC Carbon Fully Onyx FL MTB Bike

    November 27, 2010

    Carbon Fully MTB Mountainbike Full Suspension

    Carbon Fully MTB Mountainbike Full Suspension


    Der erste Schnee ist da – perfekt für Steve und sein XC Carbon Fully Onyx FL Carbon MTB Bike.
    Für manche ist nun die Zeit die Skis und Schlitten aus dem Keller zu holen. Nicht für Steve, der sich heute mit seinem Full Suspension Carbon MTB Onyx FL Carbon Mountainbike auf den Gempen, den Basler Hausberg, hinaufkämpfte. Unten auf den Baselbieter Strassen überall Schneechaos, aber nicht auf dem Gempen.
    Richtig bereift mit einem Continental Mountain King 2.2 war Steve unterwegs. Vorher noch kurz Shimano-Winterüberschuhe bei uns gekauft, damit er auf der Tour auch warme Füsse hat. Ebenfalls ist an seinem Rad eine komplette Sram XX mit der SID XX verbaut. Dazu handeingespeichte Laufräder von Sebastien. Diese haben ein Gewicht von nur ca. 1350 g (Naben: Tune King Kong, Felge: NoTubes ZTR Alpine Disc, Speichen: DT Swiss Aerolite).
    Vom Schneechaos waren sämtliche Strassenabschnitte in Basel betroffen und daher empfehlen wir winterliches Biken, damit die die Gutzlis danach doppelt so gut schmecken.

    Allen einen besinnlichen ersten Advent!

  4. 2011 Theon FL Carbon Rennvelo Rennrad - Unsere Antwort auf BMC Impec Cannondale SUPERSIX Impec Scott CR1 Canyon Ultimate SYNAPSE Specialized TARMAC ROUBAIX Simplon SERUM Pavo

    November 26, 2010

    Rennvelo_Rennrad_Carbon_Basel

    Rennvelo_Rennrad_Carbon_Basel


    Unsere Antwort auf BMC Impec Cannondale SUPERSIX Impec Scott CR1 Canyon Ultimate SYNAPSE Specialized TARMAC ROUBAIX Simplon SERUM Pavo --> 2012 Theon FL Carbon

    Die aufflligsten nderungen zum Vorgngermodell Theon FL Carbon Rennrad sind das neue Design und ein neuer Rahmen mit komplett innenverlegten Zgen.

    Anbei ein Sneak Preview unseres neuen 2011 Modells des Carbon Rennvelo Theon FL. Dazu wurde Atelier 71, eine junge aber doch sehr erfahrene Werbe- und Designagentur beauftragt. Herausgekommen ist unser neues Topmodell des Carbon Rennrads Theon FL. Wahlweise kombinierbar mit Gruppen von Sram wie Apex, Force, Red oder natuerlich mit den Shimano-Gruppen 105 2011, Ultegra oder der Dura-Ace.

    Die Standardkonfiguration aus Rahmen, Gabel, Shimano 105, FSA Steuersatz, WCS Anbauteile (Sattelsttze, Lenker und Vorbau) und Cole Laufrdern liegt preislich bei 3000 CHF. Mit Ultegra und Mavic Ksyrium Elite steigt der Preis auf 3700 CHF, mit Dura Ace und Ksyrium SL auf gut 4800 CHF. Aber selbstverstndlich knnen alle Teile individuell zusammengestellt werden.

    In der Standardkonfiguration mit der Shimano Ultegra/Cole Rollen Elite wiegt das Rad ohne Pedale selbstgewogene 7,0 kg.

    Der aus unidirektionalen Fasern gefertige High Modular Carbon Rahmen ist mit einem 1,1/8?1,1/2? Steuerrohr ausgestattet und hebt sich durch die komplett innenverlegten Zge von dem marktblichen Erscheinungsbild ab. Der Rahmen wiegt ab 800 g (bei 45 cm Gre) aufwrts und weist somit hnliche Gewichtswerte wie die Vorgngerversion auf. Eine 27,2 mm Sattelsttze passt in den Rahmen. Der EN getestete Rahmen ist von den Werten her extrem steif und wird sich sicher spielend durch enge Kurven zirkeln.

    RAHMEN-GRSSEN: 45, 48, 51, 54, 57 und 60 cm

    RAHMEN Theon FL Carbon, High-mod Carbon, ab 800 g
    GABEL Theon FL Carbon Gabel, Carbon-Monocoque
    SATTELSTTZE Ritchey WCS, 27,2 mm
    STEUERSATZ FSA ORBIT CF40, Integrated 1 1/8?1 1/2?

    GRUPPE
    UMWERFER SHIMANO DURA ACE 7900
    SCHALTWERK SHIMANO DURA ACE 7900
    VORDER- UND HINTERBREMSE SHIMANO DURA ACE 7900
    SCHALTHEBEL SHIMANO DURA ACE 7900
    KETTENRADGARNITUR SHIMANO DURA ACE 7900, 53/39
    TRETLAGER SHIMANO DURA ACE 7900
    KASSETTE SHIMANO DURA ACE 7900, 12-25
    KETTE SHIMANO DURA ACE 7900

    LAUFRADSATZ
    LAUFRDER MAVIC KSYRIUM SL
    REIFEN HUTCHINSON ATOM COMP, 70023c

    KOMPONENTEN
    VORBAU Ritchey WCS, 6 31,8 mm
    LENKER Ritchey WCS, 31,8 mm
    SATTEL SELLE ITALIA SLR Flow

    TECHNISCHE DATEN
    GEWICHT komplett 6,50 kg

    Verfgbarkeit: ab Februar 2011

  5. Sram Apex Komponentengruppe: Erste Rennradgruppe mit 11-32-Kassette

    November 21, 2010
    NEU BEI HILITE-BIKES: Sram Apex Komponentengruppe – Erste Rennradgruppe mit 11-32-Kassette

    Eine 11-32-Kassette in Verbindung mit einer 50/34-Kompakt-Kurbel ermöglicht Srams neuen Parts eine größere Gangbreite als bei einer vergleichbaren Gruppe mit Dreifach-Kurbel - bei deutlich weniger Gewicht und höherer Schaltperformance. Das ist ein Vorteil vor allem im bergigen Gelände, für die das Übersetzungsverhältnis geradezu perfekt ist. Durch den Verzicht bei der neuen Sram Apex Gruppe auf das dritte Kettenblatt ergibt sich eine leichtere und schnellere Schaltperformance, da unnötige Kettenblattwechsel wegfallen. Sram Apex glänzt in einem Mix aus Silber und Schwarz. Technisch kommen Sram Apex-Fahrer in den Genuss von Innovationen der teureren Gruppen Rival, Force und Red wie zum Beispiel justierbarer Griffweite und der Zero-Loss-Technik für stets präzise Gangwechsel. Praktisch: Wer bislang mit einer Sram Red, Force oder Rival unterwegs ist, kann die Schalthebel dieser Gruppen zukünftig in Kombination mit einem Apex-Schaltwerk und der zugehörigen Kassette nutzen. Interessant ist übrigens auch die Bremse, die bis zu 28 Millimeter breite Reifen verträgt. Sram Apex ist auch mit der WiFLi-Technologie erhältlich. Wider (große Bandbreite an Gängen für jede Art Anstieg), Faster (zwei Blätter schalten sich schneller als drei) and Lighter (laut Sram ist die Gruppe 11% oder 284 g leichter als die Shimano 105)!


    Bei HILITE-Bikes nun an allen Rennrädern wie Theon Alu und Theon FL Carbon oder auch am Randonneur-Velo verfügbar.

  6. Mavic 2011 Laufr�der bei HILITE-Velos: Mavic R-Sys SLR, Ksyrium SLR, Cosmic Carbone 80, Cosmic Carbone SR, Ksyrium SR, Cosmic Carbone SL

    November 17, 2010
    Mavic R-Sys SLR

    Die neuen Laufrder von Mavic kommen mit aufwndig beschichteten Alu-Felgen und als Variante mit Carbonspeichen; R-Sys SLR und Ksyrium SLR kommen mit einer schwarzen, aufwndig beschichteten Alu-Felge. Dahinter steckt die neue EXALITH bei den SLR-Laufradstzen.Dies ist eine extrem harte Beschichtung der Felgenflankeund erinnert an die hauseigene Ceramic-Beschichtung. Jedem EXALITH-Laufradsatz liegt ein spezielles Paar Bremsbelgebei.

    BeimR-Sys kommt das Top-Modell SLR mit schwarz eloxierter Felge. Diese Beschichtung soll mit speziellen Belgen auch die Bremsleistung deutlich verbessern.Auch das Vorderrad Ksyrium SLR erhlt diese neue Felge Fahrer knnen es mit dem Hinterrad des R-Sys SLR kombinieren. Der Satz R-Sys SLR wird 1370 g wiegen.


    Mavic Ksyrium SLR



    Mavics Klassiker Ksyrium bernimmt 2011 die R-Sys-Technik: Das Ksyrium SR erhlt am Hinterrad die hohlen Carbonspeichen des R-Sys, der Satz soll nur 1445 g wiegen.ISM-Gewichts-Tuning und Exalith-Technologie an den Felgen sparen jedes Gramm fr geringere Trgheit. Extraleichte Nabenachsen und -lager reduzieren das Gewicht noch weiter. Am Vorderrad garantieren gerade Zicral-Speichen aus Aluminium allerhchste Steifigkeit und perfekte Aerodynamik. Am Hinterrad sorgen TraComp-Carbonspeichen auf der Nichtantriebsseite fr unvergleichliche Seitensteifigkeit und Beschleunigung ohne jegliche Kompromisse in Sachen Zuverlssigkeit.


    Mavic Cosmic Carbone SR


    Die Cosmic Carbone SR Laufrder von Mavic siedeln sich im Highend-Segment der Aerodynamik an und sind ideal fr flache bis wellige Straenrennen, Zeitfahren oder Triathlon. Extra leicht mit hervorragender Aerodynamik gebaut, bietet der Mavic Cosmic Carbone SR Laufradsatz ein direktes Ansprechen.


    Mavic Ksyrium SR


    Die Ksyrium SR Laufrder von Mavic stellen einen noch strkeren Ksyrium mit einem neuen und einzigartigen Design dar. Mit der TRACOMP-Technologie und den ZICRAL-Speichen bietet der Ksyrium SR von Mavic das Beste fr den Multiperformance-Einsatz und gewhrleistet einen straffen und direkten Antritt fr noch mehr Leistung (SR = Super Responsive).


    Mavic Cosmic Carbone SL


    Beim Cosmic Carbone SL reduziert die innovative Felgen-Technologie das Gewicht, die Trgheit und den Preis ohne Einbuen bei Festigkeit und Steifigkeit. Mit nur 1740 g bietet das SL das beste Preis-Leistungs-Verhltnis aller Aero-Laufrder von Mavic. Bremsflanken aus Aluminium sorgen fr Sicherheit mit einer Vielzahl von Bremsbelgen und unter allen Bedingungen. Die 52 mm Hochprofil-Felgen und die ultraflachen Aero-Speichen ermglichen die berragenden Aero-Eigenschaften des Cosmic Carbone SL. Effizienz pur durch elliptische Felgenflanken aus 100% Carbon (12K) und geraden Radialspeichen vorne und hinten, die deutlich stabiler sind als gebogene Speichen!


    Mavic Cosmic Carbone SLR


    Die Technologie und der Look des Cosmic Carbon Ultimate mit den Vorzgen von Drahtreifen. Das Cosmic Carbon SLR stammt direkt vom Ultimate ab und ist somit die neue Mavic-Referenz in Sachen Aero-Laufrad-Reifen-System fr Drahtreifen. Die 52 mm hohe Carbon-Aluminium-Aero-Felge mit elliptischen Flanken spart 30 g Gewicht ein und verleiht diesem Laufrad zusammen mit der R2R-Carbon-Speichen-Technologie die perfekte Mischung aus Aerodynamik, Leichtgewicht, Steifigkeit und Bedienungsfreundlichkeit. Die stabile, langlebige und widerstandsfhige Aluminium-Felge mit Maxtal-Legierung fr Drahtreifen bietet ausgezeichnete Bremswirkung unter allen (Wetter-)Bedingungen. Zudem sorgt Mavics exklusive Exalith-Technologie fr eine noch bessere Bremsfunktion und einen superedlen Look.


    Mavic Cosmic Carbone 80


    Neu fr Zeitfahrer und Triathleten kommt das Cosmic Carbone 80 mit 80 mm hoher Carbonfelge. Im Windkanal entwickelt von Profi-Rennfahrern getestet! Mavics aerodynamisch bestes Speichenlaufrad-Reifen-System ist das Ergebnis unzhliger intensiver Arbeitsstunden im Windkanal.Der Satz soll 1750 g wiegen. Alle Rder sind einzeln erhltlich, so kann sich jeder seine Wunsch-Kombi zusammenstellen.


    Alle Mavic Rennvelo Laufrder gibt es in Kombination mit unserem Theon Alu und Theon FL Carbon.


    Mehr Infos: Mavic Technologies


  7. Handgebauter Massrahmen: Randonneur Stahl-Velo auf Mass neu bei HILITE-Bikes

    November 11, 2010

    Stahl_Tourenvelo_Ranndoneur

    Stahl_Tourenvelo_Ranndoneur


    HILITE Bikes nun auch mit Stahl-Marahmen!

    Philosophie Unsere Randonneur Stahl-Marahmen wird individuell entprechend Ihrer Krpermae und des Gewichts angefertigt und garantiert so absolute Passgenauigkeit, berragende Fahreigenschaften und Langlebigkeit. Oberster Grundsatz von HILITE-Bikes ist es, Velo-Rahmen zu fertigen, die hchsten Kundenansprchen gengen. Unsere Marahmen werden mit grter Przision und Sorgfalt von Hand in einer kleinen und exklusiven Manufaktur in Deutschland gefertigt. Jeder Rahmen wird nach jedem Arbeitsschritt nochmals auf Mahaltigkeit berprft so wird hchste Qualitt erreicht.

    Eignung Reise-Velo-Fahrer, welche mit dem Velo auch in unwegsamem Gelnde mobil sein wollen oder vom Biken entlang der Panamericana trumen. Aber auch engagierte Stadtpendler, die sicher unterwegs sein wollen und ein zuverlssiges Velo brauchen. Pefekt als Reisevelo, Trekkingvelo, Trekkingbike, Stadtvelo, Reiserad, Reisevelo, Rennvelo und vieles mehr.

    Das Material Die Rahmenbauwerkstatt verbaut hochwertige Rohre aus hochfestem Chromolybdn-Stahl, die speziell fr den Rahmenbau entwickelt wurden. Die Rohre sind mehrfach konifiziert. Diese Technik erlaubt es uns, leichte Rahmen ohne Verlust der Festigkeit zu konstruieren. Diese aufwndige Formgebung bringt zustzlich notwendige Stabilitt fr die Zuladung von Gepck ohne das Rahmengewicht zu erhhen. Die Rahmengeometrie ist bequem und fr tagelange Fahrten ausgelegt, das heit, dass Hinterbau und Gabelnachlauf relativ lang sind.

    Befestigungspunkte Alle Befestigungssen und Kabelanschlge sind aus Inox-Stahl, um Rost auch an schwierigen Stellen zu vermeiden. Die Flaschenhaltersen sind unten geschlossen, damit kein Spritzwasser in den Rahmen eindringen kann. Je nach Schaltung und Ausstattung sind unterschiedliche Befestigungen notwendig. Wir bringen exakt die Anltteile und Ausfallende an, die Sie bentigen berzhlige Halterungen finden Sie an unseren Rahmen nicht.

    Der Lack Unsere Stahl-Fahrradrahmen werden alle mit einer umwelfreundlichen, widerstandsfhigen und langlebigen Pulverlackierung versehen. Die Innenseite der Rohre wird mit einer speziellen Versiegelung gegen Durchrostung geschtzt. Whlen Sie Ihre Wunschfarbe aus den ber 55 Farbtnen des RAL-Farbsystems aus.

    Garantie Fr alle von uns hergestellten Stahl-Velorahmen leisten wir 5 Jahre Garantie. Die Garantie beinhaltet Material- und Verarbeitungsfehler. Nicht einbezogen in unsere Gewhrleistung sind Lackierungen und Teile, die dem Verschlei unterliegen. Detailierte Garantiebestimmungen finden Sie auf unserer Webseite.

    Individuell Custom Made Bikes Jeder Randonneur Marahmen wird von seinem zuknftigen Besitzer individuell zusammengestellt. Wir erfllen Ihre Wnsche an Materialien, Komponenten, Geometrie, Rohrformen und Konifizierungen, Farben und Eloxierung, Design und vieles mehr. Auch bei speziellen Anltteilen, innenverlegten Zgen, Excenter-Tretlagern oder anderen Sonderwnschen gehen wir gerne individuell auf Ihre Anforderungen ein.

    Bauteile Bei den Anbauteilen erffnet sich Ihnen eine nicht in einem Satz zu beschreibende Vielfalt. Vorbauten in nahezu jedem Winkel und jeder Lnge, mit Doppel- oder Vierfachklemmung, traditionell oder im modernen Oversizema, silber oder schwarz, Alu oder Carbon, komfortabel oder sportlich, und natrlich einer dazu in Form und Funktion passenden Auswahl an Lenkern und Sattelsttzen in jedweder Variation. Jedes einzelne Teil vom Steuersatz bis zum Lenkerband ist bei Ihrem HILITE-Bike frei whlbar.

    Randonneur Stahl Velo

    Randonneur Stahl Rahmen


    Und hier geht es zum Ranndoneur Stahl-Marahmen.
  8. Rewel Titanrahmen – Maßrahmen für MTB, Cyclocross und Straße

    November 09, 2010


    Wir führen ab sofort auch die edlen Rahmen von Rewel aus dem Südtirol.


    REWEL-Titanrahmen: Rewel ist eine kleine Rahmenbau-Manufaktur, welche auf den Bau von Titanrahmen spezialisiert ist. Rennräder, Mountainbikes, Cyclocross-,MTB- und Trekking-Fahrräder werden nach Ihren Wünschen hergestellt. Auch Maßrahmen können neben den Basismodellen bestellt werden. Custom Made Titanium Frames von Rewel aus dem Südtirol:Hier gelangen Sie auf die Homepage von Rewel.


    Das ideale Rahmenmaterial: Titanrahmen sind leicht und edel. Durch die hohe Elastizität der Titanrohre sind Rewel Titanrahmen extrem komfortabel und zugleich sehr steif. Im Vergleich zu Aluminiumrahmen sind Titanrahmen wesentlich beständiger gegen Korrosion, Kerbung, Dellung und Bruch. Sollte es trotzdem zu einem Defekt kommen, kann Rewel die Titanrohre extrem zuverlässig reparieren. Oberste Priorität bei Rewel Titanrahmen haben Dauerhaltbarkeit und Steifigkeit. Dass dies gelungen ist, beweisen zahlreiche Tests und Erfahrungen von anderen Käufern. All dies verbunden mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Vverhältnis, durch welches auch der Geldbeutel Freude auf ihr Traumrad bekommen wird... Titan ist hochgradig resistent gegen Beschädigungen: Einen Sturz wird ein Titanfahrrad wahrscheinlich unbeschadeter überstehen als ein Alu- oder Carbonrad. Die Titanoberfläche ist unempfindlich gegenüber Kratzern, Einbeulungen und Rissen. Zudem ist es korrosionsfrei: Streusalz oder Schweiß können dem Material nichts anhaben. Aufgrund seines puristischen Auftritts ist ein Titanrad absolut zeitlos und somit keinem Trend unterlegen. Der Werterhalt ist höher als bei jedem anderen Rahmenmaterial. Und da Titan kaum ermüdet, gibt nahezu jeder Hersteller lebenslange Garantie!


    Radaufbau – Individuell bis ins kleinste Detail: Ihren Wunschrahmen haben Sie gefunden, nun stellt sich die Frage nach den passenden Komponenten und dem Radaufbau. Nicht alles, was leicht, teuer und schön ist, ist technisch auch sinnvoll. Oberste Priorität sollte auf funktionelle, wartungsarme und sichere Produkte gelegt werden. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung, profitieren von einer eingehenden Beratung und einem sorgfältigem Radaufbau.


    Individuelle Abstimmung: Nicht nur der Rahmen muß „passen“, auch die Komponenten sollten individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt sein. Denn erst die Kombination aus richtiger Kurbellänge und Übersetzung, passender Sattel- und Lenkerform, abgestimmten Laufrädern und Reifen sorgt für die ultimative Freude am Radfahren.


    Und hier geht zu den Rewel-Produkten im Shop.


  9. Rock Shox Reverb absenkbare Sattelst�tze nun bei HILITE-Bikes

    November 07, 2010

    RockShox Reverb Testsieger in der Bike. Stufenlos einstellbare Sattelsttze ROCK SHOX REVERB


    Auch RockShox bietet jetzt eine verstellbare Sattelsttze an die neue RockShox Reverb Sattelsttze: Die Sattelhhe lsst sich mit der Reverb stufenlos um 125 mm verstellen. Bettigt wird die Verstellung ber eine hydraulische angebundene Fernbedienung. Am Remotehebel ("Xloc Remote") kann die Rckstellgeschwindigkeit der Sttze eingestellt werden den Hebel gibt es fr beide Lenkerseiten. Ein spezielles Dichtungssystem in der RockShox Reverb mit drei Lippen soll dafr sorgen, dass die Funktion der Reverb ber die Zeit nicht schlechter wird.


    Mit 515 g wird das Gewicht angegeben (in 380 mm Lnge, mit 1300 mm langem Remote-Kabel und Hebel). Die RockShox Reverb ist verfgbar mit einem Durchmesser von 30,9 mm und 31,6 mm und mit einer Lnge von 380 mm oder 420 mm. Die RockShox Reverb ist aus Alu hergestellt.


    Fazit Mountainbike: Trotz der 125 mm Hub die leichteste Remote-Sttze im Test. Hervorragende Bedienbarkeit, zudem hochwertig verarbeitet. Testsieger!


    Fazit Bike: Mit hydraulischem Remote-Hebel und 125 mm Hhenverstellung bei sensationellen 546 Gramm setzt Rock Shox' neue Reverb-Sttze neue Mastbe. Vorbei sind die Zeiten von Sattelspiel und schwergngigen Remote-Hebeln. Der von Federgabeln bekannte XLoc-Hebel ist fr rechts und links erhltlich. An ihm lsst sich ber eine Rdelmutter die Ausfahrgeschwindigkeit einstellen.


    Rock Shox Reverb absenkbare Sattelsttze


    - Einsatzbereich: All Mountain

    - Einstellbereich: 125 mm

    - Einstellung: hhenverstellbar mittels X-Loc Fernbedienung

    - Durchmesser: 31,6 mm

    - Lnge: 380 mm

    - Gewicht: 515 g

    - Schaft Material: 3D geschmiedetes 7050 Aluminium

    - Sattelsttzenkopf: geschmiedetes 7050 Aluminium


    Und hier geht's zur RockShox Reverb Sattelsttze im HILITE Shop.



    ROCKSHOX REVERB

    ROCKSHOX REVERB


  10. BionX PL250HT SL XL 48V 2011 bei HILITE-Bikes

    November 04, 2010

    BionX PL250HT SL XL 2011 bei HILITE-Bikes

    BionX PL250HT SL XL 2011 bei HILITE-Bikes


    BionX zeigte auf der diesjährigen Eurobike erstmalig mehrere neue Technologien. Neben dem Einsatz einer neuen Steuerkonsole, die durchgehend in die gesamte BionX-Produktlinie eingebaut wird, und einem neuen, ultraleichten HT-Motor, wird ein neues Unterrohr-Batteriesystem für extra lange Reichweiten eingeführt. Das BionX PL250HT SL XL (PL250HT SL XL=PL350HT außerhalb der EU) Premium-System vereint exklusiv alle drei neuen Technologien in dem bisher leichtesten, intuitiven BionX-System mit der größten Reichweite.

    Der neue ultraleichte HT-Motor (wie im BionX PL250HT SL XL) ist ein Hinterradnaben-Motor/Generator mit 25% Gewichtseinsparung gegenüber der aktuellen preisgekrönten Version. Bei exakt gleicher Leistung bietet er eine höhere Dynamik und Zuverlässigkeit. Das Entwicklungsteam von BionX hat es geschafft, bei fast allen Konstruktionsaspekten Gewicht einzusparen und den Hinterrad-Nabenmotor ca. 1,2 kg leichter zu gestalten. Wenn steigende Gewichtseinsparungen und Leistungsverbesserungen als Neuigkeiten gelten, dann ist der neue, ultraleichte HT-Motor (PL250HT SL XL) von BionX eine Revolution. Wir sind gespannt auf den neuen BionX PL250HT SL XL.

    Dieses Limited-Edition-System besteht aus der neuen 48-V-Batterie für extra lange Reichweiten, die gemeinsam mit dem Partner Samsung entwickelt wurde. Sie bietet das beste Gewicht-Reichweiten-Verhältnis der Branche. Sie ist 20% leichter als die zurzeit in Antriebssystemen angebotenen Batterien. Dank der höheren Spannung steht die Leistung schneller im Motor für eine nahezu sofortige Kraftübertragung zur Verfügung.

    Alle BionX-Systeme des Jahrgangs 2011 erhalten die neue intelligente G2-Konsole. Neben intuitiveren Steuerungselementen, die für den Einsatz an beiden Lenkerseiten umgekehrt werden können, enthält die G2-Konsole auch eine Reihe neuer praktischer Merkmale, z. B. eine Nabensperre, mit der das Fahrrad gesichert wird, wenn die Konsole von der Lenkerhalterung abgenommen wird. Diese durch Kennwort geschützte Sicherung bietet zusätzlichen Diebstahlschutz für BionX-Fahrer, denn eine Ersatzkonsole muss mit dem Fahrerkennwort programmiert werden, bevor der Hinterradmotor aktiviert werden kann. Das Premium-System kommt in einer limitierten weißen Auflage sowie in gebürsteter Metalloptik auf den Markt.

    Die neue 48V-Hochleistungsbatterie bietet ein Maximum an Energieeffizienz: Innovative Zellen sorgen für eine optimale Reichweitenausnutzung. Besonders chic: das Design des Batteriegehäuses in HiTech-Optik. Das System ist die Lösung für alle, die auf individuellen Style setzten und gleichzeitig maximale Dynamik erwarten. Nur noch 4 Stunden Ladezeit.

    Motor PL250HT SL XL: 250 Watt
    Reichweite des PL250HT SL XL: 105 km
    Batterie des PL250HT SL XL: 48V LiMn 8.8 Ah
    Gewicht PL250HT SL XL: 6,7 kg (Motor und Batterie)

    Der BionX PL250HT SL XL 2011 ist bei uns ab Januar 2011 erhältlich.

    Und hier geht es zu den Kompletträdern mit dem BionX PL250HT SL XL, welche ab April 2011 verfügbar sind.

Seite