Velo Kasko Versicherung

velo_kasko
velo_kasko

Sie kaufen bei uns ein neues Velo? Eine Velo Vignette deckt die obligatorische Haftpflicht gegenüber Dritten, wenn Sie mit Ihrem Fahrrad einen Schaden anrichten. Aber was passiert wenn Ihr eigenes Velo und Sie selbst einen Schaden erleiden? Es kann sogar zu Streitigkeiten mit anderen Verkehrsteilnehmern kommen.

Gut, dass es für solche Fälle die ELVIA Velo-Versicherungen gibt. Sie bieten Velofahrern einen Rundum-Schutz und verhindern bei unvorhersehbaren Zwischenfällen in vielerlei Hinsicht einen allzu heftigen Aufprall.

Die Velo Kasko Versicherung geben wir kostenlos für Bestellungen bis 29. Februar 2012

Assistance: Organisation und Bezahlung von:

- Transportkosten ins nächstgelegene Spital
- Rückreise zum Wohnort bis max. CHF 300.-
- Medizinisch betreute Verlegung bis max. CHF 5’000.-
- Todesfallkapital bis max. CHF 5’000.-
- Unfallkasko, Kostenübernahme von Reparaturkosten bis max. CHF 2’000,- im Fall eines:

- Unfall
- Sturzes
- Rechtsschutz

Kostenübernahme bis max. CHF 50’000.- für

- Kosten von Expertisen und Analysen
- Gerichts- und Schiedsgerichtskosten
- Parteientschädigung
- Notwendige Übersetzungskosten
- Strafkaution

Bei Velos über CHF 2500,- gibt es die Velo Gold Versicherung dazu.